Peruanischer Kongress verabschiedet eine Erklärung über Aserbaidschan

  03 Juni 2020    Gelesen: 600
  Peruanischer Kongress verabschiedet eine Erklärung über Aserbaidschan

Der peruanische Kongress hat eine Erklärung verabschiedet, um den Menschen in Aserbaidschan zum 28. Mai, dem Tag der Republik, zu gratulieren.

Die Erklärung wurde auf Initiative von Guillermo Aliaga Pajares, 2. Vizepräsident des peruanischen Kongresses, angenommen, sagte die aserbaidschanische diplomatische Mission im Land gegenüber AzVision.az.

In der Erklärung wurde festgestellt, dass die am 28. Mai 1918 gegründete Demokratische Republik Aserbaidschan der erste demokratische, legale und säkulare Staat in der östlichen Welt sowie die erste parlamentarische Republik war.

Peru unterhält enge freundschaftliche Beziehungen zu Aserbaidschan und respektiert das aserbaidschanische Volk und die Führung für ihre Arbeit zur Stärkung der Demokratie.


Tags: