Ungarische Botschafterin wurde ins Außenministerium der Ukraine vorgeladen

  22 November 2022    Gelesen: 343
 Ungarische Botschafterin wurde ins Außenministerium der Ukraine vorgeladen

Die ungarische Botschafterin Istvana Idyarto wurde ins Außenministerium der Ukraine gerufen.

AzVision berichtet, dass dies vom Außenministerium der Ukraine gemeldet wurde.

Der Grund dafür ist, dass der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban einen Schal trägt, der die Zugehörigkeit der ukrainischen Gebiete zu Ungarn widerspiegelt.

Es sollte beachtet werden, dass V. Orban früher im Spiel zwischen der ungarischen und der griechischen Nationalmannschaft in Budapest mit einem Schal gesehen wurde, der die Karte von "Großungarn" darstellte. Zu Ungarn gehören demnach auch die Gebiete des heutigen Serbien und der Ukraine.


Tags:


Newsticker